Das Jahresende ist traditionell die Zeit, um innezuhalten und zurückzublicken. Auch im Gemeinderat haben wir zurückgeschaut: Wir haben als CDU-Fraktion den Haushalt mitgestaltet, das große Planungswerk der Stadt, und damit über Ausgaben und Einnahmen entschieden.

Mit der Jahresrechnung haben wir 2017 abgeschlossen. Es ist uns wieder gelungen, unterm Strich ein positives Ergebnis zu erzielen. Die Berechnungen sind aufgegangen und das ist auch einer umsichtigen und klugen Planung des Gemeinderats zu verdanken.

Wir möchten auch für das kommende Jahr die richtigen Weichen stellen, um die Stadt voranzubringen. Bereits jetzt gehen wir davon aus, dass 2018 ähnlich positiv verlaufen ist wie 2017.

Mit dieser Ausgabe verabschiedet sich die Kolumne in die Weihnachtspause. Wir haben das Jahr über die Stadtentwicklung und das Geschehen in Blaustein kommentiert und eingeordnet: Die CDU-Fraktion hat Vorschläge unterbreitet, von dem Bau eines Parkhauses, über die Aufstellung eines Tourismuskonzepts bis zur Digitalisierung im Rathaus.

Jetzt möchten wir uns vor allem für Ihre Zuschriften und Anregungen bedanken. Wir wünschen Ihnen von Herzen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. Kommen Sie gesund ins neue Jahr! Und dann schauen wir gemeinsam wieder nach vorne.

Wir freuen uns über Nachrichten: lotharruhnke@t-online.de

Ihre CDU-Blaustein, Lothar Ruhnke

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag